15 49.0138 8.38624 https://montreet.net arrow 0 arrow 1 1 Deine E-Mail wurde verschickt Ein Problem ist aufgetaucht. Probiere es bitte nochmal. NEW HOT SALE cookie-true 600
Kostenlose Lieferung ab € 80,- Pro Jahr 75 % weniger CO2-Ausstoß -25% CODE GREENHERO25
theme-logo-alt
0
  • No products in the cart.

MONTREET*Talk #2

MONTREET*Talk #2

Gesichtsmasken – wenn nicht jetzt, wann dann?

Leicht ist es gerade nicht unbedingt für kleine und unabhängige Green-Fashion-Startups. Die Wirtschaft steht still, die Leute besinnen sich auf die Wesentlichen Dinge im Leben. Was einerseits gut ist für unsere von der Schnelllebigkeit gebeutelten Gesellschaft beweist sich für viele kleine UnternehmerInnen als gewissermaßen tricky. Was man dagegen tut? Abwarten, Tee trinken UND Gesichtsmasken nähen. Dazu haben sich unsere Gründerin Nadine und Andri Stocker der Öko-Fashion-Brand „PHYNE“ aus Mannheim (Deutschland) unterhalten.

Bei PHYNE – alles fein!

PHYNE wurde 2017 mit der Vision ins Leben gerufen, Mode nachhaltig zu revolutionieren. Viel zu lange wurde Nachhaltigkeit mit „öko“ und „bio“ abgestempelt. Die beiden Burschen hinter der Brand wollen zeigen, das Nachhaltigkeit modern ist und Spaß machen kann. Mit Street Style Mode und Basics hat PHYNE für jede und jeden das passende Kleidungsstück. Auf spielerische Art und Weise zeigt die Marke aus Deutschland, dass Urban Fashion auch nachhaltig Spaß machen kann! Die wichtigsten Keypoints:

  • Faire Herstellung
  • Innovation
  • Umweltfreundliche Produktion
  • Beste Qualität

Warum MONTREET so überzeugt ist von den Jungs? Ein Gewinnspiel auf Instagram hat gezeigt, dass die beiden ein Händchen fürs „Good-Karma-Business“ haben. Nominieren konnte man unter einem Posting seine persönliche Alltagsheldin bz. Alltagshelden, diese Person hatte dann die Möglichkeit eine der begehrten und natürlich nachhaltigen „Fearless-Future-Bomberjacken“ zu gewinnen. Was geschah? Es wurden sehr viele HelferInnen nominiert, die in Coronazeit so viel tun, um unser aller Leben zu sichern. Unser Fazit: Ziemlich cool!

So ist das jetzt halt

Über was sich Andri und Nadine einig waren, waren die Umstände rund um COVID-19 und Startups. „So ist das jetzt halt, kann man eh nix machen!“, sagte Nadine und lud Andri dazu ein, ein bisschen zu erzählen wie die Situation in Deutschland so ist. In Mannheim dürfte alles wesentlich entspannter sein als in Wien. „Gut, dafür darf mein Geschäftspartner gerade mal so mit seinem Hund Gassi gehen, er lebt in München.“, erzählte Andri. Außerdem berichtete er, dass es gerade in der Gegend um Mannheim arbeitstechnisch eher „speziell“ abläuft. Viele Angestellte pendeln aus dem „Dreiländereck“ (Hessen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz) in die Arbeit. Allerdings ist es so, dass in Deutschland die COVID-19 Maßnahmen auf Länderebene beschlossen werden und sich die Arbeitsbestimmungen unterscheiden, was teilweise ein Durcheinander zu Folge hat.

Was tun?

Masken nähen. Diese Gesichtsmasken werden uns noch länger begleiten und die Menschen brauchen sie. Deshalb beschloss auch PHYNE in die Gesichtsmaskenproduktion einzusteigen und befragte MONTREET nach Erfahrungswerten und Ideen. „Hattet ihr auch einen moralischen Konflikt bei dieser Entscheidung? Immerhin, will man ja mit dem Leid der Menschen kein Geld machen.“, warf Andri ein. Es stimmt schon, an den Gesichtsmasken verdienen zu wollen, ist nicht sehr elegant. Dennoch kann man getrost sagen, dass es nicht wahnsinnig lukrativ ist. „Natürlich ist es schwer den KonsumentInnen zu erklären, dass wir an den Masken nichts verdienen. Das stimmt auch nicht, aber ganz ehrlich – reich werden wir damit auch nicht. Es ist eine Finanzspritze für die Zeit in der wir überhaupt keinen Umsatz machen und außerdem wollen wir ja auch die Leute schützen.“, so Nadine. So sahen es zumindest die beiden Gründer zum Schluss: Leuten helfen mit dem eigenen Know-How ist positiv, und noch positiver – wenn man ein bisschen Geld dafür bekommt. „Immerhin habe ich jetzt all unsere Stoffreste aufbrauchen können. Zero-Waste-technisch sind wir super unterwegs.“

Wir wünschen unseren Kolleginnen von PHYNE viel Erfolg für die nächste Zeit und vor allem eine fearless future! 😉

0 Kommentare

    Hinterlasse eine Nachricht

    SCHENKEN LASSEN

    E-Mail Vorschau

    Zeig mir deine Liebe und kauf mir das :)
    theme-img-alt

    SHOP NOW

    Design Auswahl

    E-mail Settings

    X