Diese Materialien verwenden wir für unsere Produkte_MONTREET

Material


Umweltfreundliche Materialien l Faire Produktion l Kreislauffähiges Design

Unsere Materialien werden ausschließlich von HerstellerInnen bezogen, die dazu beitragen, das globale Umweltproblem zu lösen und Sekundärrohstoffe in neue Produkte zu verwandeln. Wir verwenden ausschließlich recycelte und natürliche Fasern und Materialien für unsere Kleidungsstücke und achten auf eine faire Produktion in Europa. Somit wird Abfall aus der Natur geholt und verwertet, anstatt neuen zu produzieren. Außerdem sind unsere Produkte kreislauffähig, also nach ihrer Lebensdauer wieder zu 100% recycelbar

SYMPATEX | Der Stoff für unsere Jacken

Der Stoff für unsere Jacken besteht aus recyceltem PolyesterUm höchsten Ansprüchen an Funktionalität gerecht zu werden, müssen die Oberstoffe unserer Outdoor-Bekleidung wasserabweisend sein. Von innen werden die Jacken mit einer Membran verarbeitet, welche dafür sorgt, dass diese atmungsaktiv und maximal komfortabel sind. Hier verwenden wir die 100% klimaneutrale und kreislauffähige Membran von Sympatex. Im Rahmen der Greenpeace Kampagne „Detox“ werden regelmäßig wasserabweisende Outdoor-Produkte auf deren Schadstoffgehalt getestet. Bei diesen gehen stets Produkte aus dem Material Sympatex als Testsieger hervor.

ECONYL® | Der Stoff für unsere Leggings und Hosen

Den elastische Nylonstoff sowie das Garn für unsere Leggings beziehen wir von „ECONYL®“, die diesen aus nicht mehr verwendbaren Fischernetzen sowie textilen Produktionsabfällen herstellen.

EVO® by Fulgar | Der Stoff für unsere Leggings aus Rizinusöl

Den Stoff für unsere Leggings-Kollektion aus der Rizinuspflanze, welche wir im Sommer 2021 gelauncht haben, erhalten wir von dem italienischen Textilunternehmen Maglificio Ripa zusammen. Das Unternehmen legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und fertigt unseren Stoff aus Bioplyamiden. Maglificio Ripa verwendet dafür die Hightech-Faser Evo® von Fulgar. MONTREET ist eines der ersten Sportmode-Labels, das Leggings auf Basis der Rizinuspflanze anbietet. Der Stoff aus Rizinusöl ist ultra leichtatmungsaktiv, knittert nicht und ist besonders angenehm zu tragen. Und obwohl der Stoff aus einem nachwachsenden Rohstoff gemacht wird, ist das Material sehr robust. Hinzu kommt, dass der Stoff aus Rizinusöl super strechy ist und sich wie eine zweite Haut um deinen Körper legt. Dank seiner schnelltrocknenden Eigenschaft ist er wie gemacht für Funktions- und Sportkleidung.

Bio-Baumwolle und Hanf l Der Stoff für unseren Hoodie

Unser Hoodie*NATURO besteht aus Bio-Baumwolle und Hanf. Zwei rein natürliche Fasern, die einen geringen Wasserverbrauch aufweisen und beim Anbau keine chemischen Pestizide verwendet werden. 

Beim Anbau von Bio-Baumwolle kommt beispielsweise nur traditionelles Saatgut zum Einsatz, Gentechnik ist verboten. Beim Bio-Anbau ist der Wasserverbrauch deutlich geringer. Die Bauern verwenden zur Düngung und zum Pflanzenschutz nur natürliche Methoden anstatt chemisch-synthetischer Mittel und schützen so die Böden, die Artenvielfalt und die Gesundheit der Arbeiter. Und letztendlich ist Bio-Baumwolle auch schonender für die Haut der Konsument:innen, welche die verarbeitete Baumwolle als Kleidungsstück am Körper tragen. 

Hanf findet heute in den unterschiedlichsten Bereichen der Mode- und Textilindustrie Anwendung, denn es ist eine schnell wachsende Pflanze, die wenig Wasser verbraucht und keinen Einsatz von Herbiziden, Pestiziden oder synthetischen Düngern erfordert. Mehr zu Faser findest du hier.

Materialien für zukünftige Kollektionen

Um unseren ökologischen Fußabdruck weiter zu reduzieren, arbeiten wir stets daran, unsere neuen Kollektionen aus Materialien herzustellen, die so umweltfreundlich wie möglich sind.

Um unsere VorreiterInnenrolle weiterhin zu gewährleisten, überprüfen wir außerdem in regelmäßigen Abständen alle auf dem Markt verfügbaren fluorcarbonfreien Technologien, um für unsere KundInnen und die Umwelt die beste verfügbare Technik sicherzustellen.